Cloud, Mobility & Kundennähe.

Impulse für zeitgerechtes Informations- und Wissensmanagement

Komplexe Anforderungen brauchen konkrete Antworten. Lösungen aus dem Dokumenten-Management und Enterprise Content Management können in den Unternehmen für notwendige schlanke Organisationsformen, Prozess-Stabilität und spürbaren Nutzen sorgen. Unter dem Motto „Cloud, Mobility & Kundennähe. Impulse für zeitgerechtes Informations- und Wissensmanagement“ werden neben den klassischen Themen auch Trendthemen nicht im Programm des diesjährigen ECM-Tages fehlen.

Was ist der ECM-Tag?

Horizonte erweitern
Die ECM-Branche setzt die Segel.

Wir können die Windrichtung nicht bestimmen, aber wir können die Segel richtig setzen, um ans Ziel zu kommen.

Der ECM-Tag Schweiz entwickelt sich zur wichtigsten ECM Plattform, wo sich Anwender einmal im Jahr umfassend über den ECM-Markt informieren: was sind die Trends, wie soll ich meine ECM-Anforderungen umsetzen, welche Impulse kommen aus dem Markt der Anbieter und natürlich von anderen Anwendern. Der ECM-Tag 2012 zeigt Ihnen, wie es geht: Er führt namhafte Anbieter mit Entscheidern aus Anwender-Unternehmen gezielt zusammen. Mit dem Tagesmotto: „Cloud, Mobility & Kundennähe. Impulse für zeitgerechtes Informations- und Wissensmanagement“ adressieren wir Themen am Puls der Zeit, die mit Vorträgen und Roundtables zum Mitdiskutieren spannend untermauert werden.

Wer hat die Segel wie gesetzt? Dieser ECM-Tag dokumentiert wichtige Bewegungen des ECM-Marktes.

Wann ist der ECM-Tag?

Horizonte erweitern
Ein Programm, das Information und Kommunikation in Einklang bringt

Der ECM-Tag findet am 20. November 2012 statt.

Bereits ab 8:00 Uhr begrüßen wir Sie mit einem Business Frühstück. Von 8:45 bis 16:30 Uhr findet das Vortragsprogramm mit Keynote, Anwendervorträgen und Round Tables statt.

Im Anschluss laden wir Sie zu einem Apéro mit Fingerfood und Cocktails in kommunikativer Runde ein.

Wer veranstaltet den ECM-Tag?

Horizonte erweitern
Mit einem Veranstalter der den Überblick hat

Der ECM-Tag ist eine Initiative der Pentadoc, dem bedeutendsten Unternehmen für strategische Beratung, Konzeption und Umsetzung von Lösungen für ECM in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Pentadoc gehört zu den wenigen Spezialberatern, die Firmen und Organisationen anbieterunabhängig unterstützen. Als Initiator des ECM-Tag sehen wir unsere Aufgabe als Mittler zwischen Lösungs-Anbietern und Ihnen, den Anwender-Unternehmen.

Wir stellen Sie, den Anwender, in den Mittelpunkt. Und das bedeutet Ihnen zuhören, die Sprache der Fachabteilungen sprechen, in Ihren Abläufen denken – oder einfach gesagt: Menschen und Wissen miteinander zu vernetzen.

Segel richtig setzen. Mit einem erfahrenen unabhängigen Veranstalter.

Hier erreichen Sie unsere Partner & Sponsoren.

Warum gibt es den ECM-Tag?

Horizonte erweitern
Ein Programm, das Kompetenzen zusammenbringt

Zu den Besuchern der erfolgreichen ECM-Tage in der Schweiz, Österreich und Deutschland gehörten CEOs, CFOs, IT-Leiter, Fachbereichsleiter und Projektleiter namhafter Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen wie Industrie, Handel, Banken, Versicherungen oder des öffentlichen Bereiches. Seien Sie dabei, wenn die ECM-Branche die Segel setzt.

Erfahrungsaustausch, Praxis und Networking – das wünschen sich die Besucher des ECM-Tag. Und das finden Sie auch im Programm umgesetzt. Als Teilnehmer am ECM-Tag 2012 erwartet Sie Neues und Bewährtes.

  • NEU Kultur- und Kongresszentrum TRAFO in Baden
  • NEU Vereinbaren Sie individuelle Gespräche mit Experten in der ECM-Lounge
  • Kontakte knüpfen und Erfahrungsaustausch mit Anwender-Unternehmen und Lösungsanbietern
  • Horizonte erweitern: Round Table und Open Space-Formate stellen den ECM-Anwender in den Mittelpunkt
  • Weitblick gewinnen mit den Berichten unserer Medienpartner
  • Segel richtig setzen. Mit einem erfahrenen unabhängigen Veranstalter

Wo findet der ECM-Tag statt?

Horizonte erweitern
Neue Location Kultur- und Kongresszentrum TRAFO in Baden

Im ehemaligen Hochspannungslabor der BBC (Brown Boveri Company), dem TRAFO, wurde Industriegeschichte geschrieben. Teilnehmer von Kongressen, Seminaren und Banketten, Besucher von Messen und Ausstellungen schätzen die grosszügigen Platzverhältnisse. Ihnen gefällt die loftartige Architektur, das freundliche Ambiente der ehemaligen Fabrik im Kurort Baden.

Teilnehmer vom ECM-Tag Schweiz profitieren von kurzen Wegen und Zeiten für die Anreise. Sei es aus Bern, Basel, Luzern oder aus Zürich – das Kongresszentrum TRAFO ist per Bahn oder mit dem Auto unkompliziert und schnell zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es zum Kongresszentrum TRAFO nur drei Gehminuten. Autofahrer finden 300 Parkplätze in nächster Nähe und 1700 in naher Umgebung. Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

Zum Veranstaltungsrückblick